Zuverlässig und sicher muss es sein

Dank der Integration von verschiedenen Verschlüsselungssystemen bietet Swissphone seit Beginn dieses Jahres seinen Kunden ein offenes Verschlüsselungskonzept.

Die Anforderungen an eine effiziente und zeitgerechte Alarmierung von Einsatzkräften sind vielfältig. Die Einsatzkraft verlangt qualitativ hochwertige Endgeräte, die Alarme in jeder Situation schnell und zuverlässig übermitteln. Organisationen möchten gezielt und dynamisch alarmieren, um die Einsatzkräfte möglichst schnell selektiv oder auch in Gruppen adressieren zu können. Für den Gesetzgeber ist es wichtig, dass Hilfsfristen eingehalten und schützenswerte Daten verschlüsselt übermittelt werden. Im Rahmen der Einführung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hat die Verschlüsselung von Nachrichten mit persönlichen Daten nochmals an Wichtigkeit gewonnen. Als Hersteller hochwertiger integrierter Alarmierungslösungen mit aufeinander abgestimmten Komponenten hat Swissphone bereits vor Jahren mit DiCal-IDEA einen Verschlüsselungsstandard geschaffen, der nunmehr in weit über hundert AlarmierungsnetZuverlässig und sicher muss es sein Verschlüsselung von Alarmierungssystemen Philipp Zimmermann Dank der Integration von verschiedenen Verschlüsselungssystemen bietet Swissphone seit Beginn dieses Jahres seinen Kunden ein offenes Verschlüsselungskonzept: Sowohl die Netze als auch die Melder des Unternehmens sind im Stande, adressspezifisch die gewünschten Verschlüsselungsverfahren anzuwenden – jeweils im gleichen Netz und bei Bedarf auch im gleichen Melder. Somit haben SwissphoneKunden die Wahl, das Verschlüsselungsverfahren frei auf die bestehenden Melder und Gegebenheiten ihrer internen Kunden anpassen. Warum eine Entscheidung gut durchdacht und die Frage nach der Praktikabilität geklärt sein muss, zeigt sich bei genauerer Betrachtung von Overhead, Rufbeschleunigungsverfahren, sicherem Schlüsselmanagement und Zeitauthentifizierung. Philipp Zimmermann ist Head of Marketing bei der Swissphone Wireless AG in Samstagern, Schweiz DiCal-IDEA ist Teil einer integrierten Sicherheitsarchitektur, die neben der Verschlüsselung der Meldungen die sichere und zuverlässige Verwaltung der Schlüssel sowie die verschlüsselte Übermittlung der Programmierdaten beinhaltet Es kann erforderlich sein, dass ein Alarmsystem Meldungen abwechselnd verschlüsselt und unverschlüsselt versenden kann. Einerseits um eine einfachere Migration von alten zu neuen Funkmelderausstattungen zu ermöglichen, andererseits um einen Notbetrieb sicherzustellen, falls z.B. ein Verschlüsselungsserver ausfällt. Ebenso wie BOSKrypt unterstützt die neueste Version von DiCal-IDEA deshalb das Empfangen unverschlüsselter Nachrichten auf Adressen, die normalerweise eine verschlüsselte Nachricht empfangen. Das muss allerdings für die Erhöhung der Datenintegrität durch ein entsprechendes Schlüsselwort geschehen. Alle Swissphone Melder mit DiCal-IDEA-Verschlüsselung, die über einen Firmwarestand verfügen, lassen diese Möglichkeit bei entsprechender Implementierung im Netz zu. In der neuesten Version von DiCal-IDEA wurde außerdem die automatische Meldungskorrektur im Melder verbessert, was die Empfangswahrscheinlichkeit der Nachricht zusätzlich erhöht.

 

Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zimmermann Philipp: Zuverlässig und sicher muss es sein, NET 04/2019

Über Swissphone Wireless AG

Swissphone steht für die sichere Alarmierung

Die Swissphone-Gruppe ist eine führende, international tätige Anbieterin modernster und zuverlässiger Alarmierungs- und Kommunikationslösungen. Wir fokussieren die gesamte Kette der Alarmierung: Von der Produktion von robusten Pagern für Blaulichtorganisationen über die Konzeption von sicheren Alarmierungsnetzen bis hin zur Entwicklung von innovativen Softwarelösungen für das Ressourcenmanagement. Dabei konzentrieren wir uns seit jeher auf zwei Attribute – auf höchste Qualität und absolute Zuverlässigkeit. Dank des fundierten Know-hows, begründet auf unserer fast 50-jährigen Erfahrung, sind wir ausgewiesene Experten in der Konzeption und im Aufbau von drahtlosen Kommunikationssystemen.

Swissphone Wireless AG
Fälmisstrasse 21
CH-8833 Samstagern